EU will mit neuen Regeln Bauern stützen

Ein zwölfköpfiges Expertenteam hat Vorschläge erarbeitet, wie Europas Bauern besser durch Krisen kommen. Sie dienen als Basis für neue EU-Gesetze. Der Handel würde freiwillige Initiativen bevorzugen.

Roman Vilgut, Brüssel

Der Wecker läutet, die Kaffeemaschine brummt, es folgt der Griff in den Kühlschrank: Ein Schluck Milch im Kaffee gehört für viele zum Start in den Tag. Rund 76,4 Kilogramm Milch pro Jahr verbraucht jeder Österreicher. Doch trotz hoher Absatzzahlen liefen die Geschäfte der Milchb

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.