WIEN

Handelsdefizit steigt

Österreichs Handelsbilanzdefizit ist 2016 bis zum Oktober auf 2,57 Milliarden Euro gewachsen. Der Export stagnierte, die Einfuhren wuchsen dagegen um 0,7 Prozent.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.