Kurskorrektur: BMW gibt Strom

War BMW mit dem i3 vor drei Jahren noch richtungsweisend, geben nun Renault-Nissan, VW, Tesla und Daimler in dem Segment den Ton an.

CLAUDIA HAASE ROMAN VILGUT

Egal, ob Nissan, Toyota oder Tesla: Wenn es um Elektro- und Hybrid-Autos geht, spielten die deutschen Hersteller bisher die zweite Geige. Bis auf BMW – der Autobauer hatte früh auf E-Autos gesetzt: 2013 brachte der Münchner Konzern mit dem i3 und dem i8 zwei serienreife Mod

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.