Apple: Patentprozess ohne Patente

CUPERTINO. In einem der zahlreichen Patentprozesse, in die Apple verwickelt ist, hat der iPhone-Hersteller nun einen kleinen Sieg errungen. Die Patentfirma VirnetX sah ihre Technologie durch Facetime und iMessage verletzt. Im August war Apple zu einem Schadenersatz in Höhe von 625,6 Millionen US-Dol

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.