Voestalpine schnürt zweites Sparprogramm

LINZ. Ende März kommenden Jahres läuft beim Stahlkonzern Voestalpine das aktuelle Sparprogramm aus. Doch Konzernchef Wolfgang Eder hat bereits die nächsten Sparmaßnahmen angekündigt. Details will der Voestalpine-Chef nicht nennen. Die Verhandlungen würden noch bis in den Februar laufen. Ein Mitarbei

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.