Bankomatgebühr: Debatte über Gesetz

Sozialminister Alois Stöger will mit Gesetz und Gutachten Bankomatgebühren verbieten. In der ÖVP bleibt man skeptisch.

MANFRED NEUPER CLAUDIA HAASE

Die Diskussion über Bankomatgebühren in Österreich dauert nun bereits seit Monaten an. Seit der US-Anbieter Euronet bei seinen knapp 70 Geldausgabeautomaten in Österreich eine saftige Gebühr von 1,95 Euro je Behebung verlangt, hat die Debatte zusehends an Schärfe gewonnen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.