Fast 6200 gefälschte Euro-Banknoten

WIEN. In Österreich wurden im ersten Halbjahr 6150 gefälschte Euro-Scheine mit 406.000 Euro Nennwert aus dem Verkehr gezogen. Es sind um 37 Prozent weniger als vor einem Jahr. Verglichen mit dem 2. Halbjahr 2015, als 4737 Imitationen registriert wurden, ist das ein kräftiges Plus.

Die 50-Euro-Banknot

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.