Vorteil für die Kunden, Nachteil für die Bank

Ist der US-Anbieter Euronet jetzt Wegbereiter für Bankomatgebühren? Überall wird kalmiert, tatsächlich aber könnte Regelung wackeln.

Ja, dürfen die denn das? Das Bankomatennetz des US-Anbieters Euronet ist mit 70 österreichischen Geräten klein, die Aufregung um die jüngst eingeführte Behebungsgebühr umso größer. Verrechnete 1,95 Euro pro Transaktion veranlassten viele Menschen im Land, unter dem Hashtag #Euronetboykott via Twitte

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.