Deutschland prüft Teslas Fahrassistenz-System

Palo alto. Das in einen tödlichen Unfall verwickelte Fahrassistenz-System „Autopilot“ des Herstellers Tesla wird in Deutschland unter die Lupe genommen. „Wir klären den technischen Sachstand auf“, hieß es gestern vom Verkehrsministerium zu einem Vorabbericht des „Spiegels“. In Österreich sind Autopi

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.