Skandal verhagelt die VW-Bilanz

WOLFSBURG. Auf den ersten Blick schauen die Geschäftszahlen von VW ganz passabel aus. In den ersten drei Monaten des Jahres hat der VW-Konzern rund 2,3 Milliarden Euro Gewinn erwirtschaftet. Doch der Vergleich mit dem Vorjahr zeigt die Auswirkungen des Dieselskandals. Die Einnahmen sind um ein Fünft

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.