Börsengespräche

180 Meter über Wiener Null

Der Startschuss für den Bau der höchstgelegenen Mietwohnungen ist diese Woche gefallen: Eine Kapitalanlagegesellschaft errichtet für ihren Immobilienfonds – gemeinsam mit einer gemeinnützigen Wohnbaugesellschaft – am Wiener Laaer Berg ein neues, 33 Stock hohes Appartementgebäude mit exklusivem Ausbl

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.