UniCredit: Geht Ghizzoni schon am 9. Juni?

MAILAND. Bei der Bank-Austria-Mutter UniCredit könnte es schon am 9. Juni zu einem Chefwechsel kommen. An diesem Tag tagt der Aufsichtsrat, der einen Nachfolger für Chef Federico Ghizzoni ernennen könnte, berichtete die römische Tageszeitung „La Repubblica“. Auch eine Umbildung der gesamten Führungs

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.