Statt Bankomaten gibt es künftig Geldboten

Deutsche Sparkassen dünnen in den kommenden Monaten Filialnetz aus, neue Bargeldversorgung.

Allein in Bayern sollen in den nächsten Monaten bis zu 220 Filialen der Deutschen Sparkassen geschlossen werden. Die Versorgung der Kunden mit Bargeld wollen die Sparkassen aber trotzdem sicherstellen – notfalls per Lieferdienst. Wenn die letzte Bank oder Sparkasse im Ort schließt, bangen viele Kund

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.