Tausende stecken im Schuldenchaos

Die Schuldnerberatungen schätzen, dass 120.000 Menschen Privatkonkurs anmelden müssten. Tatsächlich sind die Hürden für immer weniger Menschen zu schaffen.

CLAUDIA HAASE

Die hohe Arbeitslosigkeit sorgt bei Österreichs Schuldnerberatungen für Hochbetrieb. Erstmals wurden in den Anlaufstellen mehr Arbeitslose als Berufstätige beraten. Dieses Bild war 2008 noch völlig anders: Damals waren „nur“ 28 Prozent arbeitslos. Von den 59.269 Schuldnern, die 2015 Hil

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.