Muss Kärnten nun einer Insolvenz ins Auge sehen und was passiert dann?

ANTWORT: Eines gilt: Der Bestand Kärntens als Bundesland ist von der Verfassung gesichert. Eine Insolvenz ist dennoch möglich, das führte nach anderen Gutachtern gestern auch der Rektor der Linzer Kepler-Universität, Meinhard Lukas, aus. Er plädiert für ein Länderinsolvenzrecht. Am Ende hält er ein

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.