Ölförderung in der Nordsee: OMV ebnet PAO Gazprom den Weg

Anteilstausch grundsätzlich vereinbart, Details bleiben offen. Jedenfalls keine Direktbeteiligung an OMV.

Nach Monaten der Spekulationen ist jetzt fix, wo die OMV der Gazprom die Tür öffnet, um sich im Gegenzug an Gasfeldern in Westsibirien zu beteiligen. Die OMV bietet dem russischen Energieriesen Anteile an der Ölförderung in der Nordsee an. Das exakte Ausmaß des gegenseitigen Anteilstauschs legen bei

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.