Italien verkauft vier „Good Banks“

rom. In Italien ist am Montag die Frist für die Einreichung der Interessenerklärungen für den Verkauf von vier in neue Geldhäuser umgewandelte Pleitebanken abgelaufen. Angeboten werden die vier „Good Banks“ – Banca Marche, Banca Popolare dell’Etruria, die Sparkasse von Chieti und jene von Ferrara. „

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.