Tschechische „Stromsperre“ gegen Deutschland

PRAG. Tschechien hat mit dem Bau von Transformatoren begonnen, um unerwünschten Strom aus deutschen Windkraftanlagen an der Grenze zu stoppen. Am Dienstag wurde rund 20 Kilometer östlich von Oberwiesenthal der Grundstein gelegt. Wegen fehlender Stromautobahnen zwischen Nord- und Süddeutschland nimmt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.