US-Konjunktur schwach, Börsen auf Talfahrt

US-Notenbank belässt Leitzins unverändert tief.

WASHINGTON. Damit haben auch Experten nicht gerechnet: Im ersten Quartal des Jahres kam die US-Wirtschaft fast zum Erliegen. Das Bruttoinlandsprodukt legte von Jänner bis März auf das Jahr hochgerechnet nur noch minimal um 0,2 Prozent zu. Diese Entwicklung wirkt sich auf die Geldpolitik der National

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.