Steuersünder sorgen für Zusatzbudget

Finanzstrafen haben sich im Vorjahr verdoppelt. Steuerberater klagen über formale Hürden und hohe Strafen. Selbstanzeigen im Vormarsch.

Viele Jahre lang sind die Steuerstrafen in Österreich kontinuierlich gesunken – zuletzt im Jahr 2013 auf nur mehr 58,35 Millionen Euro, was einem knappen Drittel des Wertes von 2005 entspricht. Doch im Vorjahr kam es zur bemerkenswerten Trendumkehr: Die Steuerstrafen schnellten auf 131,7 Millionen E

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.