Gewinn verdoppelt

WIEN. Die Telekom Austria hat am Heimatmarkt innerhalb eines Jahres 271.400 Mobilfunkkunden verloren. Der Marktführer zählt in Österreich 5,38 Millionen Kunden. Der Konzern hat im ersten Quartal den Nettogewinn auf 92,7 Millionen Euro mehr als verdoppelt.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.