Aston Martin will aus der Krise steuern

LONDON. Der Sportwagen-Hersteller Aston Martin – die Marke von James Bond – will Insidern zufolge Geld auftreiben, um seine Modellpalette auszuweiten. Das britische Unternehmen erwäge Kredite, Anleihen oder eine Kapitalerhöhung von bis zu 190 Millionen Euro. Im Gespräch seien Luxuslimousinen und Hyb

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.