Japans Wirtschaft droht ein „Abegeddon“

TOKIO. Es ist nicht lange her, da feierten die internationalen Finanzmärkte Japans Premier Shinzo Abe und dessen wirtschaftspolitisches Belebungsprogramm „Abenomics“. Jetzt droht dem Inselstaat aber ein „Abegeddon“ in Form einer Rezession. Im dritten Quartal 2014 schrumpfte das Bruttoinlandsprodukt

Artikel 7 von 7
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.