Hypo: Kanzler und Minister im Gericht

Rund 70 hochkarätige Zeugen sollen beim Hypo-Untersuchungsausschuss 2015 in Wien aussagen. Verstaatlichung steht dabei im Fokus.

Wie ein „Who‘s who“ der österreichischen Innenpolitik liest sich die Liste der voraussichtlichen Zeugen beim parlamentarischen Untersuchungsausschuss, der 2015 in Wien die politische Verantwortung für den Megaskandal um das verstaatlichte Milliardengrab Hypo Alpe Adria aufklären soll. Bundeskanzler

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.