Steuerstreit: Armani zahlte 270 Millionen Euro

Mailand. Das italienische Modehaus Giorgio Armani hat den italienischen Steuerbehörden im Rahmen eines Vergleichs 270 Millionen Euro gezahlt. Ein Sprecher des Unternehmens bestätigte am Freitag einen entsprechenden Bericht der Zeitung „Il Sole 24 Ore“, ohne weitere Einzelheiten zu nennen. Dem Blatt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.