Konkurs der Hypo hätte drastische Folgen

Die Finanzprokuratur will die Hypo in die Pleite schicken. Das würde auch Kärnten mitreißen. Die Verantwortlichen wiegeln ab. Experten warnen.

Wolfgang Fercher

Viel Lärm um nichts, Pardon, viele Milliarden. Eine im wahrsten Sinne des Wortes hypothetische Diskussion sorgt für Aufregung im Staate Österreich. „Eine Pleite Kärntens käme billiger als die Hypo-Rettung.“ So interpretierte die „Presse“ gestern den Arbeits- und Sozialrechtsprofessor

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.