Schadenersatz erst nach fünf Stunden Wartezeit

Brüssel. Die EU will die Rechte der Flugpassagiere schwächen. Derzeit steht eine Ausgleichszahlung bei verspäteten Flügen ab drei Stunden Wartezeit zu, die Frist soll auf fünf Stunden ausgeweitet werden. Nach Angaben der Konsumentenplattform Flightright (www.flightright.de) gibt es in Österreich jäh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.