Schwedenbombe schlägt ein: Umsatzplus

Wien. Im Mai hat die Meinl-Tochter Heidi Chocolat den insolventen Schwedenbomben-Hersteller Niemetz übernommen. Die erste Zwischenbilanz fällt positiv aus. Erstmals in der Geschichte wurde aufgrund der hohen Nachfrage den Sommer über durchproduziert. Jetzt wurden zudem 20 neue Mitarbeiter eingestell

Artikel 2 von 2
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.