In Österreich klafft eine „Wohnungslücke“

wien. Fünf Jahre lang müssten in Österreich jedes Jahr 50.000 neue Wohnungen gebaut werden, etwa 8000 mehr als zuletzt, um die steigende „Lücke“ im Wohnsektor wieder wegzubringen. Dieser Überzeugung ist der Chef der s-Bausparkasse, Josef Schmidinger. Dass das Volumen geförderter Wohnungen in Österre

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.