Voestalpine investiert in neue Stahlwerke

Unternehmen profitiert vom Trend, dass Autos immer leichter werden müssen.

Ernst sittinger

Nächste Woche wollen die Verantwortlichen des Stahlkonzerns Voestalpine ihre ehrgeizigen Pläne im Automobilbau offenlegen: Über 100 Millionen Euro werden bis 2014 in neue Stahlwerke in China, Südafrika, den USA sowie Rumänien und Deutschland investiert. Als Zulieferer wird geografisch

Artikel 2 von 2
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.