„Lech ist bereit für eine Veränderung“

Amtsinhaber Ludwig Muxel (l.) wird sich gegen Stefan Jochum bei der Stichwahl durchsetzen müssen, will er Bürgermeis­ter bleiben. Jochum liegt derzeit vorne. Jakob Lorenzi (2)

Amtsinhaber Ludwig Muxel (l.) wird sich gegen Stefan Jochum bei der Stichwahl durchsetzen müssen, will er Bürgermeis­ter bleiben. Jochum liegt derzeit vorne. Jakob Lorenzi (2)

Die Bürgermeisterwahl in Lech entscheidet sich erst in zwei Wochen: Ludwig Muxel muss gegen Stefan Jochum bei Stichwahl antreten.

Die 1316 Wahlberechtigten von Lech, Zürs und Zug machen es spannend: In zwei Wochen wird eine Stichwahl zwischen Langzeitbürgermeister Ludwig Muxel und seinem langjährigen Mitarbeiter Stefan Jochum stattfinden müssen. Erst dann wird sich entscheiden, wer das Schicksal des Nobel-Skiortes am Arlberg f

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.