Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Rache des Opfers mit erfundenem Raub

25-Jährige verurteilt, die bei Drogendeal betrogen wurde und den Täter als Räuber anzeigte.

Beim Drogenkauf wurde die in Vorarlberg lebende Südeuropäerin betrogen. Der vermeintliche Dealer nahm ihre 300 Euro, gab ihr dafür aber kein Kokain. Dafür rächte sich die 25-Jährige, indem sie den Betrüg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.