Zwischen Leidenschaft und Heimweh: Leben im Ski-Internat

Sie leben ihren Traum vom Skifahren und geben dafür das Leben zu Hause auf. Nachwuchsskifahrer werden in der Skimittelschule Schruns optimal betreut. Nun war Tag der offenen Tür.

Von Katharina Schad

katharina.schad@neue.at

Quietschende Hallenschuhe, jubelnde Kinder und das Gemurmel der Eltern: Wer am Freitag zu Gast in der Skimittelschule (SMS) in Schruns war, wurde Zeuge eines Nachmittags zwischen Euphorie und Sorge. Die SMS Schruns veranstaltete für interessierte Kinder eine

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.