U-Ausschüsse: Verlierer auf allen Seiten

2016 gab es in Vorarlberg den ersten und bisher einzigen U-Ausschuss. Hartinger (2), SPÖ

2016 gab es in Vorarlberg den ersten und bisher einzigen U-Ausschuss.

 Hartinger (2), SPÖ

Analyse. Trotz viel Bewegung seitens der ÖVP ist die Reform der U-Ausschüsse gescheitert. Eine späte Einigung scheint unmöglich, wäre aber wünschenswert.

Von Michael Steinlechner

michael.steinlechner@neue.at

Auch am Tag nach dem Scheitern der monatelangen Verhandlungen über eine Reform der Untersuchungsausschüsse im Landtag ist in der Landespolitik noch keine Ruhe eingekehrt. Während sich Grünen-Klubobfrau Eva Hammerer in einer Aussendung weiterhin käm

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.