fußach

Betrug in letzter Minute verhindert

„Tochter/Sohn“-Betrug per Whatsapp.  symbolbild shutterstock

„Tochter/Sohn“-Betrug per Whatsapp.  symbolbild shutterstock

Am Montag nahm eine unbekannte Täterschaft per SMS Kontakt mit einer Frau aus Fußach auf und gab sich als deren Tochter aus. Mit dem Hinweis auf eine neue Telefonnummer erfolgte die weitere Kommunikation über Whatsapp. Die angebliche Tochter bat die Frau, eine Rechnung in Höhe von 1450 Euro auf ein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.