Weniger Wintervögel in den Gärten zu Gast

Knapp 1100 Vorarlberger machten bei der Vogelzählaktion mit.  Birdlife (7)

Knapp 1100 Vorarlberger machten bei der Vogelzählaktion mit.  Birdlife (7)

Die „Stunde der Wintervögel“, Österreichs größte Mitmachaktion im Auftrag der Wissenschaft, ging heuer zum 14. Mal über die Bühne. Spatz, Kohl- und Blaumeise sind die Spitzenreiter in Vorarlberg.

Von Jörg Stadler

joerg.stadler@neue.at

Mehr Hobby-Ornithologen, aber weniger gesichtete Vögel – die milden Temperaturen am vergangenen Wochenende haben die vorläufige Bilanz bei der „Stunde der Wintervögel“ getrübt. Bei der Zählaktion der Vogelschutzorganisation Birdlife meldeten rund 1100 Vorarlberge

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.