6.Platz

Feldsperling

Der Feldsperling bevorzugt eher ländlich geprägte Lebensräume und brütet gerne in Baumhöhlen und Nistkästen. Während der Vogel in den östlichen Bundesländern meist unter den Top Drei rangiert, belegt er in Vorarlberg nur Platz sechs. Exakt 1084 Mal erspähten ihn die Vogelbeobachter in Vorarlberg wäh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.