Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Allein die Verzugszinsen betragen 28.000 Euro

Nicht mehr tätige Firma hat ÖGK Zinsen für offene ­Sozialversicherungsabgaben zukommen zu lassen.

Das Vorarlberger Unternehmen hat seine Geschäftstätigkeit 2016 eingestellt und befindet sich seither im Stadium der Liquidation. Bei einer Prüfung durch die Landesstelle Vorarlberg der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) ergab sich, dass die Gesellschaft mit beschränkter Haftung für den Zeitraum

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.