Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Job: Keine sexuelle Belästigung

Klage einer Kellnerin gegen ihren ehemaligen Arbeitgeber in Arbeitsprozess abgewiesen. Klägerin fordert von Hüttenwirt 20.000 Euro Schmerzengeld und beruft gegen das Urteil.

Sie sei für den beklagten Hüttenwirt „keine Kellnerin gewesen, sondern eine Frau zum Spielen, ein Spielzeug“, sagte die Klägerin während ihrer gerichtlichen Befragung. Er habe etwas von ihr wollen, in sexueller Hinsicht. Die 34-jährige Klägerin behauptet, ihr Arbeitgeber habe sie während ihrer fünfw

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.