Satteins

Doch keine Direktwahl des Bürgermeisters

Die Fraktionen in der Satteinser Gemeindevertretung haben sich darauf verständigt, allesamt keine Kandidaten für die Direktwahl des Bürgermeisters aufzustellen. Durch diesen Kniff wird die für 15. Jänner geplante Direktwahl hinfällig. Durch die fehlenden Kandidaturen kann die Gemeindevertretung den

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.