Drei Frauen geben den Takt an

Warum der Musikverein Schröcken drei Kapell­meisterinnen hat, wie das funktioniert und weshalb viele Schröckner in einem Verein engagiert sind.

Von Elisabeth Willi

elisabeth.willi@neue.at

Schröcken und der Musikverein: Das ist eine besondere Geschichte. Sehr viele der 210 Bewohner des Bergdorfes musizieren in dem Verein; an die 16 Prozent. Zum Vergleich: Im Nachbardorf Schoppernau sind es rund 4,5, in Schruns circa 1 Prozent. Doch damit nicht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.