Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Tödlicher Unfall: Urteil aufgehoben

Lehrling starb bei Einsturz einer Bachbrücke. Oberlandesgericht ordnete neuen Prozess gegen Bauunternehmer an und verringerte Strafe für Ex-Geschäftsführer der Baufirma.

Auch der Feldkircher Strafrichter sprach von einer menschlichen Tragödie. Tödlich endete für einen 18-jährigen Bauarbeiter im Oktober 2017 ein Arbeitsunfall im ­Montafon. Bei Sanierungsarbeiten stürzte ein Teil einer kleinen Bachbrücke in Gargellen ein. Vier Tonnen schwere Betonteile des Widerlagers

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.