Lech

Ski-Kollision endete in einer Schlägerei

Zu einer handfesten Auseinandersetzung kam es Donnerstagmittag auf der Skipiste 200 in Lech. Ein 27-Jähriger wurde dabei durch Faustschläge ins Gesicht schwer verletzt. Seine drei Kontrahenten flüchteten anschließend talwärts.

Der junge Mann war mit seinem Snowboard von der Kriegerhorn-Bergstation ab

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.