Lawinen

„Aus den Fällen wird man lernen müssen“

Seilbahnsprecher Gapp. Stiplovsek

Seilbahnsprecher Gapp.

 Stiplovsek

Vorarlbergs Seilbahnsprecher Andreas Gapp bezeichnet Pisten grundsätzlich als „sichere Orte“.

Lawinenabgänge auf Skipisten kommen selten vor, auch wenn die vergangenen Tage zeigten, dass es nicht unmöglich ist. In Lech/Zürs war am Wochenende wie berichtet eine Lawine – trotz einer in der Früh erfolgten Sprengung – auf die Pis­te Nr. 134 abgegangen. In Imst (Tirol) löste sich das im Vergleich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.