Wirtschaftsbundaffäre

Krisenklima bestimmt die Landespolitik

Wallners Auszeit nährt Spekulationen über seine Rückkehr ins Amt. paulitsch

Wallners Auszeit nährt Spekulationen über seine Rückkehr ins Amt. paulitsch

Es kommt zu Ermittlungen gegen den Landeshauptmann auf. Der übersteht ein Misstrauensvotum und nimmt sich eine Auszeit.

Die Monate Mai und Juni bringen in rascher Abfolge schlechte Nachrichten für die Vorarlberger Volkspartei: Unter anderem wird gegen Landeshauptmann Markus Wallner und Landesrat Marco Tittler im Zuge der Wirtschaftsbundaffäre ermittelt.

Landesrat Daniel Zadra bringt eine Sachverhaltsdarstellung bei de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.