Bregenz

Fahrzeugbrand im Pfändertunnel

Ein Zeuge begann mit den Löscharbeiten am brennenden Fahrzeug. Vol.At/Vlach

Ein Zeuge begann mit den Löscharbeiten am brennenden Fahrzeug. Vol.At/Vlach

Glimpflich endete am Samstag ein Fahrzeugbrand im Pfändertunnel durch das beherzte Eingreifen eines Zeugen. Ein 42-Jähriger war kurz nach Mittag mit seinem Pkw in Richtung Deutschland unterwegs. Dabei bemerkte er, dass aus dem Motorraum Rauch aufstieg. Er lenkte sein Fahrzeug in eine Pannenbucht und

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.