VCÖ: Bisher 14 Verkehrstote im Ländle

Verantwortliche des Verkehrsclubs Öster­reich wünschen sich mehr Schutz für Fußgänger und Radfahrer.  APA

Verantwortliche des Verkehrsclubs Öster­reich wünschen sich mehr Schutz für Fußgänger und Radfahrer.  APA

Experten des Verkehrsclubs Österreich (VCÖ) fordern Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit. Null ist für sie die einzig akzeptable Zahl bei den Verkehrstoten.

Im Bundesländervergleich verzeichnet Vorarlberg heuer die niedrigste Anzahl an Verkehrstoten, informierte die Mobilitätsorganisation VCÖ am Freitag. Aber die Zahl der Verkehrstoten ist heuer mit 14 um eines höher als im Jahr 2021. Die 14 Todesopfer seien eine Mahnung, weitere Verkehrssicherheitsmaßn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.