Aus dem Leben einer Iglhaut

Im Innenhof eines Münchner Hauses betreibt Iglhaut – eine stachelige, selbstbewusste Frau mit weichem Kern – eine Schreinerei. Bei ihr kommen die Geschichten der Bewohner zusammen: der alleinerziehenden Supermarktangestellten, die lieber einen anderen Job hätte, der Schriftstellerin, die mit niemand

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.