Zu Tode gequält – historischer Kriminalfall

Der Prozess findet 1915 am bereits fertiggestellten Landesgericht Feldkirch statt. hartinger

Der Prozess findet 1915 am bereits fertiggestellten Landesgericht Feldkirch statt. hartinger

Im Sommer 1915 kommt auf einer von Bregenzerwäldern bewirtschafteten Alpe ein Kind um. Die Ermittlungen zeichnen ein trauriges Bild seiner letzten Tage.

Von Moritz Moser

moritz.moser@neue.at

In der Nacht vom 29. August 1915 wird die Leiche des erst zehnjährigen Leopold Meusburger nach Großdorf gebracht. Der Bub, der auf der Alpe Oberhelmingen auf der bayerischen Seite des Lecknertals für den Wälder Bauern Ignaz Meusburger als sogenannter Pfister die R

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.