Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Hohe Strafen: 14.700 sowie 10.200 Euro

Vom Einkommen abhängige Geldstrafen fielen in zwei Prozessen um Alko-Unfall und Drogenanbau hoch aus, weil die beiden Angeklagten sehr gut verdienen.

Die Höhe einer Geldstrafe in gerichtlichen Strafverfahren ist auch vom Einkommen des Täters abhängig. Deshalb wurden am Donnerstag in zwei hintereinander stattfindenden Strafprozessen im Saal 106 des Landesgerichts Feldkirch zwei sehr gut verdienende Angeklagte zu hohen Geldstrafen verurteilt.

In der

Artikel 27 von 70
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.